50. German Grand Prix 5-Kegel in Freiberg

Vom 31. August bis zum 1. September fand beim BC Empor Freiberg der 50. German Gran Prix im 5-Kegelbillard statt. 27 Billardspieler spielten um den Sieg.

Den Sieg holte wie schon beim 49. GGP Toni Rosenberg vom gastgebenden Verein. Er besiegte im Finale Max Gabel mit 3:1 und gab dort seinen einzigsten Satz im gesamten Turnier ab. Dritte wurden Marco Berner und Manuel Weiß.

vlnr.: Max Gabel, Toni Rosenberg, Marco Berner und Manuel Weiß

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.