Get Adobe Flash player

Rangliste 5-Kegelbillard

Pl. Name Pkt.
1 Alexander Reh 580
2 Siegfried Jeschky 485
3 Toni Rosenberg 475
4 Clemens Anger 420
5 Tim Haake 285
6 Steffen Exler 270
7 Eric Lorenz 265
8 Andreas Kolditz 120
9 Nick Haake 65
10 Eric Baldermann 60
11 Karl-Günter Appel 60
12 Daniel Schneider 20
13 Michael Becker 15
14 Bernhard Schwarze 10

9-Kegel-Billard (auch Goriziana) ist eine Variation des 5-Kegel-Billards, bei der vier weiße Kegel hinzugefügt werden. Es unterscheidet sich weiterhin durch die größeren Distanzen(bis 400 Punkte- 1 Satz) und Zählweise der Punkte :

Karambolagen
  • egal welche Variation: 6 Punkte
Kegelfall
  • äußeren weißen Kegel: 2 Punkte
  • inneren weißen Kegel: 8 Punkte
  • rote Kegel: 10 Punkte
  • fällte der rote Kegel alleine 30 Punkte
Besonderheit
Wird eine Spielsituation per Vorbande gelöst, zählt das gesamte Ergebnis doppelt.

Beispiel: Spieler 1=weiß, Spieler 2= gelb Spieler 1 spielt seinen Ball gegen 1 oder mehrere Banden, trifft dann den gegnerischen gelben Ball, dieser läuft weiter auf die Kegel, kippt den roten Kegel und berührt die rote Kugel.( 72 Punkte für Spieler 1)

Gleiches gilt bei Foul und Fehlerpunkten. Beispiel: Weiß wird gegen Bande gespielt, trifft die rote Kugel und zwei äüßere Weiße= (Foul(kein korrekter Stoß)2+ Foul(Rot getroffen)2=4 +zwei äußere Weiße 4x2= 8 Punkte und Ball in Hand)


Durch das vergrößerte Kegelbild und der Vorbandregel, besitzt gorizana einen völlig neuen Spielwitz, da komplett sichtbare und offensive Spielsituationen, eventuell über Vorbande eine größere Punktausbeute bringen.

Auch 9-Kegelbillard wird vorwiegend in Italien gespielt. In Deutschland dagegen außer zu Trainingszwecken, um das Vorbandspiel zu verbessern, nur beim seit 2002 ausgerichteten German Grand Prix Goriziana in Neschwitzt.

BillardArea

Links / Verweise

Nützliches (5-Kegel)

News




    Weltmeisterschaft 5-Kegel
  • Zwischenstand
    (14.10.2017 | 14:57:27)