Deutsche Meisterschaft Jugend

4. Wettkampftag

Heute war ein eher ruhiger Tag. Als einziger verbleibender Snookerspieler aus Sachsen spielte Tom heute seine letzten Spiele. Im ersten Spiel musste er sich leider geschlagen geben, jedoch konnte er zum Abschluss noch einen klaren Sieg holen.
Im Pool war es heute soweit. Unser kleinster konnte seinen ersten Sieg einfahren. Im zweiten Spiel unterlag er leider, da ein kleines bisschen die Nerven versagten. Morgen wird er alles daran setzen, noch eine Medaille zu erkämpfen und das ganze Sachsenteam wird hinter ihm stehen!!!!
Niklas startete gut in den Tag und konnte sich direkt mit einem 6:3 klar durchsetzen. Im Achtelfinale verlief es dann jedoch nicht so gut. Er verlor das Match mit 2:6 und hat damit leider keine Chance mehr auf eine Medaille. Clemens gewann beide seine Matches mit 5:2 und steht somit im Halbfinale. Morgen wird auch er alles daran setzen, eine Medaille zu gewinnen. Gold ist drin!!!
Im Eurokegel startete heute die Gruppenphase. Morgen werden dort das Halbfinale, sowie das Finale stattfinden.
Im Biathlon fanden heute als erstes die letzten Gruppenspiele statt. Max konnte sich gegen Alex Hopf durchsetzen, schied allerdings trotzdem aus. Nick konnte auch sein zweites Gruppenspiel easy gewinnen und stand somit als Gruppenerster im Halbfinale. Dort traf er auf Alex Hopf. Nick startete überragend mit einer Serie von 4 im Dreiband. Als einziger Spieler im ganzen Turnierverlauf schaffte er es innerhalb von 20 Aufnahmen 10 Punkte zu erreichen.

Auch im Birilli dominierte er seinen Gegner klar und konnte somit verdient in das Finale einziehen. Dort stand ihm Michel Peters entgegen. Auch hier konnte er sich im Dreiband klar durchsetzen und mit einer Führung ins Birilli. Dort konnte Michel jedoch schnell den Rückstand aufholen und sich eine Führung herausspielen. Nick seine Fehler wurden gnadenlos ausgenutzt, weshalb er sich am Ende verdient mit 69:120 geschlagen geben musste. Es war trotzdem ein sehr gutes Turnier woraus er sicherlich viel lernen konnte.

Morgen, am Samstag, erwarten wir dann noch ein paar Medaillen.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.