Deutsche Meisterschaft Junioren

2. Tag

Nachdem Clemens und Niklas gestern ihre letzten Spiele souverän gewinnen konnten ging es heute weiter. Niklas erwischte in seinem ersten Spiel einen guten Start, verlor allerdings nachdem die Shotclock eingeführt wurde den Faden, wodurch er leider verlor. Auf der Verliererseite konnte er zwar sein erstes Spiel gewinnen, musste sich danach allerdings auch geschlagen geben und schied aus. Clemens durfte erstmal ausschlafen und kam später nach. Leider verlor er sein Achtelfinale deutlich und schied damit auch aus.
Im Bereich Snooker lief es hingegen deutlich erfolgreicher. Nach einer überragenden Vorrunde mit fünf von fünf Siegen, konnte sich Marec auch im Halbfinale souverän durchsetzen. Im Finale spielte er dann gegen den starken Pfeifer, der von Anfang an besser in der Partie war und am Ende verdient gewann. Trotzdem im ganzen ein sehr gutes Turnier von Marec. Weiter so!!!! Außerdem durfte Felix nach langer Leidensphase auch endlich an das Brett und gewann seine ersten beiden Spiele souverän mit 2:0. Morgen wird dann das Edelmetall abgeholt.
Im Bereich Karambol startete die Disziplin BK2Kombi. Hier konnten sich in den ersten beiden Sachsenduellen zwischen Florian und Max und Felix gegen Nico, Max und Nico durchsetzen. Außerdem konnte Justin auch sein erstes Spiel gewinnen. Nico, Felix, Florian und Justin gewannen außerdem auch ihr zweites Gruppenspiel. Sehr erfolgreicher Auftakt!!!
In der Disziplin Birilli sollte heute die Entscheidung fallen. Felix konnte sein letztes Gruppenspiel gegen Michel Peters etwas überraschend gewinnen, wodurch er an eins in seiner Gruppe stand. Im Halbfinale hatte er leichtes Spiel und konnte sich klar mit 3:0 gegen den Hessen durchsetzen. Das andere Halbfinale zwischen Hopf und Peters war spannender bis Michel das spielen einstellte und Alex freie Bahn ließ. Somit stand das Finale zwischen Felix und Alex fest. Nachdem die beiden sich die ersten zwei Sätze teilten behielt Felix weiterhin die Nerven und gewann die letzten beiden Sätze. Es war ein sehr spannendes und unterhaltsames Finale mit Felix als verdienten Sieger.
Morgen werden weitere Medaillen angegriffen!!!

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.