Get Adobe Flash player

Der Billardsport ist organisiert von der Kreisebene bis hin zum Weltverband. In Sachsen gibt es die Kreisebene nur im Bereich Billardkegeln (BK), dies sind die sog. „Fachausschüsse BK“.
Mitglieder des Sächsischen Billardverbandes sind die Vereine. Informationen sowie Kontaktdaten zu den einzelnen Vereinen gibt es im rechten Menü. Für die Pflege der dort angezeigten Daten sind ausschließlich die Vereine selbst verantwortlich.
Der Landessportbund Sachsen mit Sitz in Leipzig ist die Dachorganisation des organisierten Sports im Freistaat Sachsen. Er umfasst Sportvereine, Landesfachverbände (wie den Sächsischen Billard-Verband) sowie Stadt- und Kreissportbünde.
Billard wird natürlich nicht nur in Sachsen, sondern in ganz Deutschland gespielt. So wie den Sächsischen Billardverband gibt es noch weitere Landesverbände, die in ihrer Region für den organisierten Billardsport verantwortlich sind. All diese Landesverbände in Deutschland sind Mitglied der Deutschen Billardunion.
Für die Organisation von internationalen Wettkämpfen gibt es europa- oder weltweite Institutionen. Einen kurzen Überblick gibt die Grafik.

BillardArea

Links / Verweise

Nützliches (SBV)

News